Mit Mimi und Seri an die Ostsee

Mimi und Seri sind wieder gesund und können auch wieder zu Hause bleiben. Die letzten Tage waren schon ein bisschen anstrengend für uns alle! Wenn Katzen krank sind, dann jammern sie ganz viel und sind total launisch. Aber zum Glück hat sich alles wieder geregelt und nächste Woche können mein Mann, die kleinen Mietzen und ich nach Greifswald zu meiner Mutter fahren.

Wir wollten ein bisschen entspannen und mit zwei Katzen ist verreisen eine komplizierte Sache. Es gibt ja keine Hotels für Katzenhalter oder Hundehalter. Das wäre eigentlich eine Marktlücke , wenn man ein Hotel oder eine Ferienanlage für Urlauber mit Tieren anbietet. Es gibt so viele Menschen, die nie in Urlaub fahren können, weil sie ein Haustier haben oder das Tier für die Zeit weggeben müssen. Aber am Schönsten ist es doch, wenn man mit der Katze oder dem Hund verreisen kann.

Na gut, nicht alle Katzen reisen gerne, aber meinen Mietzen macht eine lange Autofahrt nichts aus. Ich würde jetzt mit Seri und Mimi nicht fliegen, aber das versteht sich ja von selbst! Ich hätte wirklich nichts gegen so ein kleines Hotel irgendwo an der Ostsee.

12.7.11 10:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen